Bezahlt wird nicht!

von Dario Fo - Inszenierung Karin Staffe

Auf eine Erhöhung der Lebensmittelpreise reagieren die Frauen in den Arbeitervierteln mit spontanen Aufständen in den Supermärkten. Die Löhne der Männer sind zu knapp, um Miete, Strom, Gas und Lebensmittel zu bezahlen. Auch Antonia und Margherita haben sich an dieser Aktion beteiligt; sie fürchten jedoch die Reaktion ihrer Männer.

Rosmarie Hardt (Antonia)
Gisela Heindl (Margherita)
Max Brenger (Giovanni)
Carsten Rausch (Luigi)
Norbert Hüttinger (Wachtmeister/Carabiniere/Bestatter)
Siegfried Krummreich / Jürgen Spanka (Polizisten)
 
Karin Staffe (Regie)
Elisabeth Jungblut (Regieassistenz)
Renate Schaal / Sema Meray / Horst Wedler (Ausstattung)
Simon H. Kappes (Beleuchtung)
Antje Tofahrn / Karin Hebisch (Maske)
Christa Ruttmann (Souffleuse)
 
Premiere 24. April 1989

Zurück

Artikel teilen

top