Die Barbaren

von Nino Haratischwili - Inszenierung Simon H. Kappes

Die Barbaren, das sind aus Marusjas Sicht die neuen Flüchtlinge, denen im Westen alles zufliegt - wohingegen sie sich über Jahre alles hart erarbeiten musste. Während sie ausgerechnet das Flüchtlingsheim putzen muss, in dem die Neuen untergebracht sind, schmiedet Marusja finstere Pläne.

Ruzica Hajdari (Marusja)
 
Frank Hermsen | conretemusic (Ton)
Sebastian Groß / Daniel Wanders (Video)
Jessica M. Middelhoff (Bühnenschneiderei)
Christa Ruttmann (Souffleuse)
Jeanette D. Ehrke (Design/Fotografie)
 
Premiere 30. November 2018

Presse

Zurück

Artikel teilen

top