Herbst

von James Saunders - Inszenierung Karin Staffe

Im Haus stirbt ein Mann; im Garten sitzen seine drei Töchter Ann, Helen, Kate und seine Frau Mary und reden über das Leben. Die Töchter haben versucht, ein eigenes Leben zu leben, erklären, verteidigen es – und entschließen sich, nach dem Tod des Vaters zur Mutter zu ziehen. Viel mehr passiert nicht, und doch ist es das ganze Leben, das hier ausgebreitet wird, es tun sich Abgründe auf und Zusammenhänge kund.

Wolfgang Wirtz (Fox)
Sema Meray-Holunder (Ann)
Rena Charié (Helen)
Regine Lewandowski (Kate)
Elisabeth Jungblut (Mary)

Zurück

Artikel teilen

top